RFG Ingo Lutter

Jahrgang 1970;
nach dem Abitur Ausbildung im gehobenen Dienst der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen, danach Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld, 1998 erstes juristisches Staatsexamen;
2000 zweites juristisches Staatsexamen, von 2001 bis 2004 Richter in der ordentlichen Gerichtsbarkeit mit Tätigkeiten an verschiedenen Land- und Amtsgerichten im Bezirk des OLG Hamm;
seit 2004 Richter am FG Münster;
seit November 2008 Mitglied des Bundesvorstands des BDFR.